Beauty/Fashion

Stärke und Schönheit: Zohre

Für die meisten von uns ist es heute unvorstellbar, dass wir uns für den Wunsch, im Leben unseren Weg zu gehen in Gefahr begeben, mit Traditionen und sogar unserer Familie brechen müssen. Auf diesem Weg stark zu bleiben – am Ende Erfolg zu haben und über sich selbst hinaus zu wachsen, ist dabei um so beeindruckender. Diesen Weg als Frau zu gehen und dabei Kraft, Anmut und Stolz zu bewahren, ist bewundernswert. Vor einigen Tagen lernte ich eine solche junge Frau kennen. Der Anlass erscheint beinahe banal: Ich traf sie auf der Suche nach interessanten Streetstyles. Als ich sie sah, fiel mir ihr interessanter Stil auf: eine elegante Kombination aus Farben, Mustern, Stoffen und Texturen – die wie zufällig schien, aber gleichzeitig perfekt abgestimmt war. Es fiel mir jedoch auch etwas anderes auf: ihre Schönheit, Anmut und Ruhe.

Erst später fand ich jedoch heraus, wen ich da auf der Suche nach Streetstyles kennen gelernt hatte. Ihr Name ist Zohre. Eine starke junge Frau mit beeindruckender Schönheit und einer bewegenden Geschichte.

Zohre ist heute ein international erfolgreiches Model. Eine Frau, die einen langen Weg gegangen ist, um heute in Freiheit ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Aufgewachsen in Afghanistan, floh sie mit ihren Eltern vor dem Regime und den Traditionen, die das Leben einer Frau aufs Größte beschränken. Nach Jahren in Flüchtlingsheimen wurde Zohre eines Tages in einem Geschäft auf ihr Aussehen und ihre Chance als Model angesprochen. Heimlich ging sie zu einer Modelagentur. Als ihr Geheimnis jedoch auffliegt, verbietet ihr ihre Familie das Modeln und versucht, sie mit einem ihr unbekannten Mann zu verheiraten. Zohre hält das nicht länger aus und flieht. Ihre Flucht folgt dem Wunsch, in Freiheit zu leben – ein Leben, in dem sie Entscheidungen über ihr Schicksal trifft. Nach ihrer Flucht taucht Zohre unter und bricht den Kontakt zu ihrer Familie ab – mit nur 17 Jahren. In ihrem neuen Leben kommt der Erfolg und Anerkennung als Model – und starke Frau.

Heute bewältigt Zohre einen Kompromiss, der ihre beiden Leben und Kulturen vereint. Doch mehr noch: Ihre Erfahrungen setzt Zohre in ihrem Engagement für andere Frauen ein. Sie engagiert sich in dem Verein „Afghanistan – Hilfe, die ankommt e.V.“. Einem Verein, der Frauen darin unterstützt, Selbsthilfe und Bildung durch Näharbeit zu erlangen. Über ihren Förderverein setzt sich Zohre dafür ein, die kulturelle Vielfalt und private Persönlichkeitsentwicklung von Menschen unterschiedlicher Lebensbiografie und Herkunft zu unterstützen.

Eine Frau, die für die perfekte Vereinigung von Schönheit, Stärke, Mut und Engagement steht. Eine wunderschöne Frau, die bewegt.

Zohres Website

Advertisements

Ein Kommentar zu “Stärke und Schönheit: Zohre

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s