Fashion

Paris Looks III – Boyish, feminine, great

Irgendwo im Marais: Auf einmal war sie da – und war hinreißend. Kurzer Boy-cut, große Rehaugen, eine adrette Kombi aus Hemd und Pullover, einer schmalen Hose, die über dem Knöcheln endet und schlichten Ballerinas. Irgendwie erinnerte sie an Audrey Tautou oder die junge Audrey Hepburn im Film „Sabrina“. Ein Stil, der von einer Amerikanerin aus San Francisco getragen wurde – und  französischer kaum sein kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s