Fashion/Home

Oh Sandro!

Bevor jetzt irgendwelche Fragen aufkommen, wer damit gemeint sein könnte, löse ich auf: Sandro ist nicht „wer“, sondern „was“. Es ist ein französisches Label, das ich irgendwie sehr spät entdeckt habe. Aber gut, besser später als nie.

Beeindruckt hat mich an dem Label die Verbindung von feminin und clean. Ein bisschen hat man das Gefühl, hier fließen skandinavische Coolness und französische Eleganz zusammen. Genau die Kombination, die ich oft suche. Typisch Sandro: nicht selten verbinden sich in den Kleidungsstücken robuste Stoffe und klare Schnitte mit Spitze, feinem Jersey oder anderen fließenden Materialien. Am Ende kommt ein Mix, der passt. Beeindruckt haben mich bei der aktuellen Herbst / Winter Kollektion die Sweatshirts. Die Schnitte sind zwar vergleichsweise ähnlich. Aber die Muster- bzw. Stoffwahl bietet Einiges an Auswahl.

So habe ich auch gleich zugegriffen. Da ich gerade auf der Suche nach schönen Sweatern bin (siehe meinen Post „Sweater Wetter“), war mein Ausflug zu Sandro in Stuttgart nicht umsonst. Noch muss ich schauen, wie ich den Sweater weiter kombinieren kann, aber ein erstes Outfit habe ich schon mal bei einem Ausflug mit Freundinnen ausprobiert. Was sagt Ihr dazu?

Rock: Sisley, Pullover: Sandro, Strumpfhose: Falke, Tasche: Hugo Boss, Brille: Reiz

Hier gelangt Ihr zu Sandro

Advertisements

2 Kommentare zu “Oh Sandro!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s