Fashion/Home

Be fabulous

„Be fabulous“ – so lautete neulich die Geburtstagseinladung einer Freundin. Bei dieser Girls’ Night sollten wir großartig aussehen und uns großartig fühlen.

Bei meinen Überlegungen, was ich denn anziehen sollte, fragte ich mich auch, was es für eine Frau heisst, großartig auszusehen? Ist es, wenn wir etwas Schönes und Sexy anhaben? Die neuen High Heels, die perfekt sitzende Jeans, das umwerfende Kleid? Nach einem Wellness-Tag – oder an einem good hair day? Und: was heißt eigentlich „großartig“ aussehen?

Letztendlich glaube ich, dass jeder diese Frage individuell beantworten wird. Denn genauso wie die Beurteilung von Schönheit oder Aussehen etwas sehr Persönliches und Individuelles ist, hat jeder ein eigenes Empfinden für den Moment oder den Tag an dem sie oder er meint großartig auszusehen – oder andere so wahrnimmt. Für mich persönlich das rein gar nichts mit einem Outfit oder Styling zu tun. Ist es nicht zumeist so, dass wir glänzendes Haar, ein schönes Lächeln, ausdrucksvolle Augen oder anmutige Bewegungen – ob nun bei Mann oder Frau – viel spannender und anziehender finden, als ein perfekt durchgeplantes Outfit?

Auch wenn es platt klingt: Ich finde, dass man dann gut – oder eben großartig – aussieht, wenn man sich gut fühlt. Kennt Ihr das? An einem solchen Tag, gelingt es einem dann ganz mühelos, gut auszusehen: Das Haar liegt so, wie man sich das immer wünscht; die Haut ist frisch und die Augen strahlen. Und eigentlich ist es an solchen Tagen fast egal, was man dann anzieht, denn man ist bereits mit sich zufrieden – und strahlt das aus. Selbstverständlich können wir das Gefühl dann noch unterstützen – indem wir uns eben die geliebten High Heels anziehen oder das Lieblingsshirt etc. – Sachen eben, von denen wir wissen, das sie uns stehen oder unsere Vorzüge betonen. Aber letztendlich geht es um dieses Gefühl: mit sich zufrieden zu sein, sich einfach so gut zu fühlen – dann ist man großartig. Für sich selbst und für andere.

Und das ist nun die viel wichtigere Frage: Nicht „wie können wir großartig aussehen?“ sondern „wie können wir uns großartig fühlen?“. Wie gelingt es uns, mit uns selbst zufrieden zu sein? …Und wie kann man dieses Gefühl festhalten?

Auf den Fotos sieht man Bilder meines eigentlich geplanten Outfits für die Party. …Am Ende entschied ich mich für eine Jeans und ein Top. Denn ich habe mich auch so schon gut gefühlt. …

Mantel: Cinque, Hemd: Seidensticker, Statement-Kette: Zara, Rock: H&M, Schuhe: Cox

Advertisements

2 Kommentare zu “Be fabulous

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s