Fashion

Clean Black

Seit einiger Zeit schaue ich öfter bei COS vorbei. Der cleane Look der Marke und die oft sehr lakonischen Stücke haben oftmals eine überraschend gute Qualität sowie hochwertige Stoffe. Also, ideale Basics. Vor Kurzem entdeckte ich bei einem Bummel dort ein schwarzes Kleid, das mich sofort überzeugt hat: Es ist sehr reduziert – zugegeben, mit seiner Egg-Form ungewohnt weit und vielleicht nicht jedermanns Geschmack – aber warum mal nicht was Anderes? Überrascht hat mich der Stoff: Das Kleid ist aus Wolle – aber so fein und dünn gewebt, dass es einen seidenen Schimmer hat.

Mit einigen großen oder konstrastreichen Accessoires kombiniert, wird das Kleid mein idealer Begleiter fürs Büro – und für sonstige Anlässe, bei denen es puristisch und unaufgeregt sein darf.

Tasche: Hugo Boss, Kleid: COS, Mantel: Massimo Dutti, Schuhe: Bally

AT1_1893

AT1_1959

AT1_1987

Fotos: aTuan Photography

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s