Fashion/Home

Blickfang… 3.3 – Ferrari Zöchling

FZ_SS15_2  MG_3200_2

FZ_SS15_3

Eine weitere spannende und inspirierende Entdeckung auf der Blickfang 2015: Das Label Ferrari Zöchling.

In der etwas langweiligen Kleider-Masse der Messe fielen die Prints und Schnitte der vorgestellten Kollektion angenehm auf: Sie waren feminin, eigenwillig mutig, aber doch tragbar. Im Gespräch mit der zarten Designerin und Label-Chefin Romana erfuhr ich mehr:

Das 2013 von Romana Zöchling gemeinsam mit Monica Ferrari-Krieger in Wien gegründete Label führt Romana seit Anfang des Jahres im Alleingang.

Auf die Frage, ob Romana auch alle Teile selbst entwirft und fertigt, sagte sie:
Alle Teile der Kollektion werden im Schneiderhof, bei mir im Atelier, gefertigt. Die Schnitte und Prototypen mache ich alle selbst, arbeite aber auch mit anderen Schneiderinnen zusammen.

Am Beginn jeder Kollektion wähle ich mit meinem besten Freund und Fotografen Severin Koller Motive aus, die wir dann auf Seide oder Viskose drucken lassen. Die Zusammenarbeit und die Fotografien sind für mich immer eine starke Inspiration. In Bezug auf Stoffe finde ich das Kombinieren verschiedener Materialen und Oberflächen sehr spannend.

Einige Teile, oder auch Kollektionen, wie aktuell für den Sommer 2015, entstehen in Zusammenarbeit mit anderen Kreativen.
Dazu sagt Romana: In der aktuellen Sommerkollektion hab ich diesmal erstmals auch gemeinsam mit der Wiener Künstlerin Hatschepsut Huss aus Stoffmuster ihren Illustrationen entwickelt. Sie bilden den visuellen Schwerpunkt für den Sommer 2015. Zusätzlich bemalt sie Einzelstücke aus meiner Kollektion in Handarbeit.

Auf die Frage, wer die Stücke produziert, antwortete Romana:
Der Großteil werde bei ihr im Atelier im Schneiderhof gefertigt. Einen kleinen Teil hat sie innerhalb von Wien an eine soziale Einrichtung ausgelagert.

Dieser Gedanke der Fairness fließt übrigens auch in die Philosophie hinter Romanas Marke:
Entscheidend sind für sie hochwertige Materialien und gute Qualität. Genauso wichtig ist deswegen aber auch die transparente und mehr als faire Produktion ihrer Kleidungsstücke.

Mein Fazit: Edgy, kreative und feminine Teile mit Klasse. Ein mutiges Label mit Persönlichkeit. Genauso wie seine Designerin, die zart erscheint, aber stark und klar ihren Weg geht.

FZ_SS15_4

FZ_SS15_1

MG_2809_2

MF10151_2

Alle Bilder: Severin Koller

Advertisements

2 Kommentare zu “Blickfang… 3.3 – Ferrari Zöchling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s